Newsticker

Staatsregierung mahnt: Corona-Regeln gelten auch für Nikolaus
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Räuber überfällt Tankstelle in Germaringen

Ostallgäu

20.02.2018

Räuber überfällt Tankstelle in Germaringen

Die Polizei bittet nach dem Überfall Zeugen um Hinweise.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

In Germaringen hat ein Unbekannter eine Tankstelle überfallen und Geld erbeutet. Die Polizei fahndet nach dem Räuber und bittet um Hinweise.

Der bislang unbekannte Täter hat die Tankstelle im Germaringer Ortsteil Obergermaringen am Dienstagmorgen gegen 7 Uhr überfallen. Er bedrohte einen Mitarbeiter mit einer Schusswaffe und erbeutete laut Polizei einen geringen Geldbetrag.

Der Täter flüchtete nach dem Überfall zu Fuß. Die Polizei startete sofort eine Fahndung und setzte auch einen Hubschrauber ein, konnte den Räuber aber nicht finden.

So beschreibt die Polizei den Räuber

Die Polizei bittet um Hinweise, um den Mann zu finden. Sie beschreibt ihn so: 20 bis 25 Jahre alt, rund 1,80 Meter groß und schlank. Er war während des Übefalls mit einem blauen Oberteil und einer dunklen Hose bekleidet und maskierte sich mit einer schwarzen Sturmhaube und einer hellen Baseball-Mütze.

Zeugen können sich über die Telefonnummer 08341/933-0 melden. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren