Newsticker
Bundesverfassungsgericht: Corona-Demo in Stuttgart bleibt verboten
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Schleierfahnder entdecken fast neun Kilo Kokain bei Raubling

Kreis Rosenheim

05.11.2019

Schleierfahnder entdecken fast neun Kilo Kokain bei Raubling

Schleierfahnder haben auf der A8 bei Raubling einen großen Drogenfund gemacht. In einem Auto entdeckten sie fast neun Kilo Kokain.
Foto: Christian Flemming (Archiv)

Auf der A8 bei Raubling ist der Grenzpolizei ein Fahndungserfolg gelungen: Insgesamt 8,8 Kilo Kokain haben Schleierfahnder entdeckt. Die Drogen waren versteckt.

Fahndungserfolg für die Grenzpolizei: Auf der A8 bei Raubling im Kreis Rosenheim haben Schleierfahnder am Sonntagnachmittag 8,8 Kilo Kokain sichergestellt. Sie kontrollierten routinemäßig ein Auto mit nordmazedonischer Zulassung. Der 48-jährige Fahrer kam aus diesem Land und wollte in Richtung Heimat fahren.

Polizei entdeckt fast neun Kilo Kokain auf der A8 bei Raubling

Doch er wurde gestoppt, die Polizisten fanden die Drogen in seinem Auto versteckt. Und nun wurde gegen den Mann auch Untersuchungshaft angeordnet. Er wird sich wegen Einfuhr von Betäubungsmitteln vor der Polizei verantworten müssen. Nun ermitteln das Bayerische Landeskriminalamt sowie der Zoll unter Leitung der Staatsanwaltschaft Traunstein. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren