1. Startseite
  2. Bayern
  3. Schongauer Volksfest abgesagt

Schongau

19.06.2019

Schongauer Volksfest abgesagt

Das Volksfest im oberbayerischen Schongau ist überraschend abgesagt worden.

"Leider gibt es eine Terminüberschneidung mit einem Kinderfest, und es konnte kein Ausweichtermin gefunden werden", sagte Veranstalter Ronny Grubart am Mittwoch. Die 159. Auflage des Traditionsfestes in Schongau (Landkreis Weilheim-Schongau) soll nach Angaben der Stadt im kommenden Jahr zum gewohnten Termin im September nachgeholt werden. 

Im Zusammenhang mit mangelndem Besucherinteresse stehe die Absage nicht, betonte Grubart. "Das Fest hat sich in den vergangenen Jahren gut entwickelt, und ich bin zufrieden", sagte der Schausteller. Er leitet die Organisation des Volksfestes seit 2015, nachdem zuvor die Besucherzahlen zurückgegangen waren. (dpa/lby)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren