Newsticker

Dänemark schließt Grenzen für deutsche Urlauber
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Schreinerei geht in Flammen auf - 500.000 Euro Schaden

Oberbayern

14.04.2015

Schreinerei geht in Flammen auf - 500.000 Euro Schaden

In Oberbayern hat ein Feuer eine Maschinenhalle komplett zerstört. Der Sachschaden ist enorm - außerdem wurde ein Mann leicht verletzt.

Eine Schreinerei im oberbayerischen Bichl im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen ist am Montagabend in Flammen aufgegangen. Eine Maschinenhalle wurde von dem Feuer total zerstört, ein zum Betrieb gehörendes Wohnhaus stark beschädigt, wie die Polizei in Rosenheim mitteilte. Der Sachschaden wurde auf etwa 500.000 Euro geschätzt.

Ein 21-Jähriger wurde leicht verletzt, als er bei ersten Löschversuchen Rauchgas einatmete. Ein angrenzendes Bahngleis wurde bis zum frühen Dienstagmorgen gesperrt, die Strecke nach Kochel sei aber nachts kaum befahren, sagte ein Polizeisprecher. Warum das Feuer ausbrach, war zunächst unklar. dpa, lby

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren