Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Schule wird evakuiert

19.10.2018

Schule wird evakuiert

Schüler beobachten Mann mit Waffe

Im Augsburger Stadtteil Oberhausen wurde am Donnerstagnachmittag eine Realschule vorsorglich geräumt. Schüler hatten auf dem Pausenhof beobachtet, wie ein Mann an einem offenen Fenster eines gegenüberliegenden Hauses mit einer Waffe hantierte. Er soll auch in Richtung Schule gezielt haben.

Von den sonst 740 Schülern hielten sich zu dem Zeitpunkt nur 200 in der Schule auf. Sie nehmen die Ganztagsbetreuung wahr. In Absprache mit der Polizei wurden sie vorsorglich in einer benachbarten Kirche untergebracht. Einsatzkräfte brachen gewaltsam die Wohnung des Verdächtigen auf. Der 31-Jährige schlief zu dem Zeitpunkt tief und fest. Laut Polizei war er deutlich alkoholisiert. Auf dem Fensterbrett fanden die Beamten eine sogenannte Druckgaswaffe, die ungeladen war. Für ihren Besitz wird keine Erlaubnis benötigt. Von einer Handfeuerwaffe ist sie äußerlich nur schwer zu unterscheiden. Die Polizei prüft nun, inwiefern sich der Mann strafbar gemacht hat. (ina)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.