1. Startseite
  2. Bayern
  3. Sechsjähriger von Bus überrollt

München

09.01.2019

Sechsjähriger von Bus überrollt

Ein sechsjähriger Bub ist in München von einem Linienbus überrollt worden. Der Junge kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war das Kind am Dienstag hinter einem haltenden Reisebus auf die Straße gelaufen. Der Fahrer eines entgegenkommenden Linienbusses erkannte den Buben nicht rechtzeitig. Der Bus erfasste den Sechsjährigen und überrollte seine Beine. Ein Kriseninterventionsteam betreute den Fahrer. (dpa/lby)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
leit2762358.JPG
Landsberg

Radfahrer prallt gegen stehenden Linienbus

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden