Newsticker
RKI-Chef Lothar Wieler: "Wir müssen jetzt handeln"
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Sommerferien in Bayern 2017

Schulferien

11.07.2017

Sommerferien in Bayern 2017

Ferien 2017 in Bayern.
Foto: Andrea Warnecke (dpa)

Die Sommerferien stehen an: Auch 2017 freuen sich Schüler in Bayern auf die freien Tage. Ein Überblick über die Zeiträume und den jeweils ersten Schultag.

Sie sorgen auch 2017 wieder für Freude an den Schulen in Bayern: die Ferien. Das Jahr beginnt mit den Weihnachtsferien, die bereits im Dezember des Vorjahres beginnen. Gefühlter Höhepunkt sind dann wohl wieder die Sommerferien. Das bedeutet für viele Schüler: Sie können sechs Wochen lang ausspannen.

Wir geben hier einen Überblick über die Ferien-Termine 2017 in Bayern.

Januar 2017 - Weihnachtsferien

Die Weihnachtsferien dauern in der Regel zwei Wochen. Die Ferien an Weihnachten sind von Samstag, 24. Dezember 2016, bis Donnerstag, 5. Januar 2017. Darauf folgt aber sogleich ein Feiertag am 6. Januar 2017 (Heilige Drei Könige) und ein Wochenende. Der Unterricht geht am Montag, 9. Januar, weiter.

Februar 2017 - Frühjahrsferien

Die Frühjahrsferien sind der jüngste Termin im bayerischen Ferienkalender. Sie wurden auf einen Beschluss des Bayerischen Landtags erlassen. Die Frühjahrsferien beginnen stets am Rosenmontag. Im Jahr 2017 dauern sie von (Rosen)Montag, 27. Februar, bis Freitag, 3. März. Darauf folgt ein Wochenende, der erste Schultag ist dann am Montag, 6. März.

April 2017 - Osterferien

In der Mitte der stets zweiwöchigen Osterferien liegt das Osterwochenende. Die Ferien selbst beginnen am Montag, 10. April, und dauern bis Samstag, 22. April. Dann folgt noch ein Sonntag, der erste Schultag ist am Montag, 24. April.

Juni 2017 - Pfingstferien

Das christliche Pfingstfest liegt am Beginn der zweiwöchigen Pfingstferien. Schüler können sich folgende Tage im Kalender anstreichen: Dienstag, 6. Juni, bis Freitag, 16. Juni. Die Freizeit lässt sich aber schon ab Samstag, 3. Juni, (Samstag, Pfingstsonntag, Pfingstmontag) und bis Sonntag, 18. Juni, (Samstag und Sonntag) planen.

Juli bis September - Sommerferien in Bayern 2017

Sechs Wochen Ferien: Die Sommerferien werden in mehrjährigen Rhythmen von einer Länderarbeitsgruppe der Ständigen Konferenz der Kultusminister abgestimmt und von der Kultusministerkonferenz beschlossen. So soll eine vernünftige Steuerung der Verkehrsströme in die Urlaubsgebiete gewährleistet werden. So soll es zwei Arbeitnehmern ermöglicht werden, mit ihren Familien einen dreiwöchigen Urlaub zu unternehmen und sich dabei am Arbeitsplatz zu vertreten.

Die Sommerferien dauern von Samstag, 29. Juli, bis Montag, 11. September. Erster Schultag nach den Ferien ist Dienstag, 12. September.

+++ Extra-Urlaub: 2017 ist ein günstiges Brückentags-Jahr +++

Oktober und November 2017 - Allerheiligen

Die unterrichtsfreien Tage um Allerheiligen sollen nach einem Beschluss des Bayerischen Landtags nach Möglichkeit eine Woche umfassen. Dies ist aber in Abhängigkeit von der Lage der gesetzlichen Feiertage nicht in jedem Schuljahr möglich, teilt das Bayerische Kultusministerium mit.

Sie dauern von Montag, 30. Oktober, bis Freitag, 3. November. Davor und danach liegt jeweils ein Wochenende.

Dezember 2017 - Weihnachtsferien

Die zweiwöchigen Weihnachtsferien gehen von Samstag, 23. Dezember 2017, bis Freitag, 5. Januar 2018.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren