Newsticker
Merkel über drohende dritte Welle: "Wir können das noch verhindern"
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Sonniger Wochenstart in Bayern - dann kommt der Regen

Wetter

31.05.2020

Sonniger Wochenstart in Bayern - dann kommt der Regen

Nach einem bewölkten Pfingstsonntag wird es ab dem Pfingstmontag wieder sonnig in Bayern.
Bild: Paul Zinken, dpa

Pünktlich zum Feiertag an Pfingstmontag wird es in Bayern wieder sonniger. Das bleibt auch am Dienstag so. In der zweiten Wochenhälfte drohen dann Regen und Gewitter.

Nach einem vielerorts bewölkten Pfingstsonntag soll es ab dem Pfingstmontag wieder sonnig in Bayern werden. Die Temperaturen steigen am Montag laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) auf 19 Grad an den östlichen Mittelgebirgen und 26 Grad in Mainfranken.

In Augsburg und der Region beginnt der Pfingstmontag noch einmal frisch. Gerade einmal acht Grad sagen die Experten des DWD für Montagmorgen voraus. Im Laufe des Tages klettert das Thermometer dann aber auf 22 Grad.

Auch am Dienstag scheint im Freistaat die Sonne. Während es in Unterfranken bis zu 28 Grad warm werden kann, erwarten die Meteorologen für Augsburg Temperaturen von bis zu 24 Grad. Die Regenwahrscheinlichkeit liegt laut dem Online-Portal wetterkontor.de bei null Prozent.

Augsburgs Parks und Flüsse lassen den Frühling genießen - raus an die Sonne, sich bewegen oder die Natur entdecken. Wir nehmen Sie mit auf eine fotografische Runde um den Block. Ganz ohne Schlange stehen.
21 Bilder
So schön ist der Frühling in Augsburg
Bild: Annette Zoepf

Die zweite Wochenhälfte wird regnerischer

In der zweiten Wochenhälfte wird es den Meteorologen zufolge dann aber wieder regnerischer. Zwar steigen die Temperaturen in Augsburg am Mittwoch auf 25 Grad. Es ziehen jedoch vermehrt Wolken auf. Auch das Niederschlagsrisiko nimmt zu und liegt laut wetterkontor.de bei zwanzig Prozent. Ab Donnerstag könnte es dann erst einmal wieder vorbei sein mit dem sommerlichen Wetter: Zwar bleibt es mit 22 Grad noch angenehm warm, es drohen aber Regen und Gewitter.

Der Trend setzt sich dann auch am Wochenende fort. Dann sinkt das Thermometer tagsüber unter die 20 Grad-Marke. Außerdem ist laut wetterkontor.de von Freitag bis Sonntag mit Regen zu rechnen. Das Niederschlagsrisiko liegt an jedem der drei Tage bei neunzig Prozent. (AZ mit dpa)

Lesen Sie dazu auch:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren