1. Startseite
  2. Bayern
  3. Staatssekretärin bringt Buben zur Welt

Melanie Huml wird Mutter

12.03.2012

Staatssekretärin bringt Buben zur Welt

Umweltstaatssekretärin Melanie Huml ist am Montag erstmals Mutter geworden.
Bild: Fred Schöllhorn

Umweltstaatssekretärin Melanie Huml ist am Montag erstmals Mutter geworden. Emanuel heißt der Sohn.

Bayerns Umweltstaatssekretärin Melanie Huml ist am Montag Mutter geworden. Die aus Oberfranken stammende CSU-Politikerin habe einen Buben namens Emanuel zur Welt gebracht, teilte Humls Abgeordnetenbüro in Bamberg mit. Mutter und Kind seien wohlauf.

Huml ist seit sieben Jahren verheiratet

Die 36-Jährige ist Bayerns erstes weibliches Kabinettsmitglied, das im Amt ein Baby bekommen hat. Im Februar war die approbierte Ärztin in die Babypause gegangen. "Mein Mann und ich sind so unglaublich glücklich. Worte können dieses Gefühl nicht auch nur annähernd beschreiben", sagte Melanie Huml kurz nach der Geburt. Sie hatte ihren Mann Markus im Frühjahr 2005 geheiratet. AZ, lby

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Sperrung-Stammstrecke-München.jpg
München

S-Bahn-Stammstrecke wegen Oberleitungsstörungen gesperrt

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden