1. Startseite
  2. Bayern
  3. Steckdosenleiste verursacht Brand

02.11.2010

Steckdosenleiste verursacht Brand

In Berg am Laim in München brannte eine Küche. Die Brandursache war ungewöhnlich.

Ein 48-Jähriger kam nach einem Küchenbrand in Berg am Laim bei München mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus.

Der Brand brach in der Küche der Drei-Zimmer-Wohnung aus. Ermittlungen ergaben, dass die Ausbruchsstelle eine Steckdosenleiste war. Dort waren mehrere Küchengeräte angeschlossen. Von hier aus griffen die Flammen auf Möbelteile über.

Insgesamt wird der Schaden auf etwa 5.000 Euro geschätzt. Entdeckt wurde der Brand von einer 43-jährigen Altenpflegerin, die auf den Rauch aus der Nachbarwohnung aufmerksam wurde. AZ

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_8299(1).tif
Gundelfingen

Küchenbrand weil sich Fett in der Pfanne entzündet

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen