Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Sturzbetrunkener Geisterfahrer verursacht Unfälle auf A9

Denkendorf

28.04.2015

Sturzbetrunkener Geisterfahrer verursacht Unfälle auf A9

Ein sturzbetrunkener Geisterfahrer hat auf der Autobahn Nürnberg-München (A9) mehrere Unfälle verursacht.

Mindestens zwei Fahrer mussten dem 54-Jährigen aus Bielefeld ausweichen, der am Dienstagmorgen bei Denkendorf in falscher Richtung unterwegs war. Ein Lenker wurde durch das Ausweichmanöver in die Leitplanke geschleudert, ein anderer touchierte den Falschfahrer mit den Außenspiegeln. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand. 

Nach Anrufen besorgter Autofahrer stoppten die Beamten den Geisterfahrer am Ortseingang von Beilngries (Landkreis Eichstätt). Der Mann hatte über drei Promille Alkohol im Blut und wurde zur Ausnüchterung in ein Krankenhaus gebracht. Zudem wurde gegen den 54-Jährigen ein Strafverfahren eingeleitet. dpa

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren