Newsticker

Markus Söder moniert: Die Corona-Pandemie werde schöngeredet
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Taxi überschlägt sich nach Zusammenstoß mit Auto

Memmingen

18.05.2015

Taxi überschlägt sich nach Zusammenstoß mit Auto

Nach einem Zusammenstoß mit einem Auto hat sich ein Taxi in Memmingen überschlagen. Ein Fahrgast musste mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

In der Nacht auf Sonntag kam in Memmingen zu einem Verkehrsunfall. Nach Angaben der Polizei nahm ein 35-jähriger Autofahrer einem Taxi die Vorfahrt. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, in dessen Folge sich das Taxi überschlug.

Während der 40-jährige Taxifahrer unverletzt blieb, wurde ein 58-jähriger Fahrgast mit lebensbedrohlichen Verletzungen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt. Die Memminger Feuerwehr wurde alarmiert. Diese unterstützte dann den Rettungsdienst bei der Verletztenversorgung.

Der Unfallort war bis 2.30 Uhr gesperrt. Gutachter werten nun die genaue Ursache für den Unfall aus. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren