Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Tiere: Mensch und Hund: Woher kommt diese bedingungslose Liebe?

Tiere
27.12.2019

Mensch und Hund: Woher kommt diese bedingungslose Liebe?

Hund und Jäger gehören zusammen. Aber auch viele andere Menschen fühlen sich den Vierbeinern eng verbunden. Woher kommt die Zuneigung?
Foto: Patrick Pleul/dpa

Plus Im Bayerischen Nationalmuseum in München gibt es derzeit die Ausstellung "Treue Freunde. Hunde und Menschen". Doch warum hängen so viele so innig an diesen Vierbeinern?

Dieser wunderbare Blick. Aufmerksam. Den Kopf leicht geneigt. Die Ohren aufgestellt. Sie hört alles. Und versteht alles. Ihre Pila. Ihre braun-schwarze Mischlingshündin. Davon ist Patricia Klingler überzeugt. Ihre tiefe Zuneigung zu dem schönen Tier ist sichtbar: Die 54-Jährige strahlt Pila an und diese steht prompt in ihrem Korb auf und läuft zu ihr. Mit beiden Händen das feine Fell kraulend, sagt Klingler: "Meine Pila. Sie ist wirklich jeden Tag eine Freude für mich. Eine richtig große Liebe."

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren