1. Startseite
  2. Bayern
  3. Tödlicher Arbeitsunfall: Mann stürzt durch Dachfenster

München

15.05.2019

Tödlicher Arbeitsunfall: Mann stürzt durch Dachfenster

In München hat es einen schweren Arbeitsunfall gegeben. Ein Mann ist durch das Dachfenster einer Arbeitshalle sechs Meter in die Tiefe gestürzt und gestorben.

Ein Mann ist in München durch das Dachfenster einer Arbeitshalle gestürzt und dabei tödlich verunglückt. Der 53-jährige Mitarbeiter einer Schädlingsbekämpfungsfirma war während seiner Arbeit auf dem Dach über das Fenster gelaufen und eingebrochen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Der Mann aus dem Landkreis Mayen-Koblenz in Rheinland-Pfalz stürzte bei dem Arbeitsunfall am Montag sechs Meter in die Tiefe und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. Nach Angaben der Beamten ist noch unklar, wie es zu dem Vorfall kommen konnte. (dpa/lby)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Schweinderl_(1_von_3)-2.jpg
Allgäu

Ungewöhnliche Mutterschaft: Hündin Molly säugt Ferkel Rosa

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen