Newsticker

Höchster Stand seit Mai: Robert-Koch-Institut meldet 1226 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Toter in Eisbach entdeckt: Identität weiter unklar

München

01.08.2020

Toter in Eisbach entdeckt: Identität weiter unklar

Ein Mitarbeiter der Stadtwerke hatte den leblosen Körper bei einem Rundgang in einem Wasserkraftwerk entdeckt.

Noch immer ist die Identität und die genaue Todesursache eine Mannes unklar, dessen Leiche am Donnerstag aus dem Eisbach in München geborgen wurde. Das Ergebnis der Obduktion liege noch nicht vor, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Er rechne erst am kommenden Montag mit neuen Informationen.

Ein Mitarbeiter der Stadtwerke hatte den leblosen Körper bei einem Rundgang in einem Wasserkraftwerk entdeckt und den Notruf alarmiert. "Wir gehen davon aus, dass der Mann ertrunken ist", sagte eine Polizeisprecherin. Wieso der Mann ertrank und wie er ins Wasser geraten war, blieb zunächst unklar. (dpa)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren