Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Trisomie 21: Simon Weiner, 19, hat Downsyndrom - und ist ganz normal

Trisomie 21
20.03.2020

Simon Weiner, 19, hat Downsyndrom - und ist ganz normal

Der 19-jährige Simon Weiner aus Rieden bei Kaufbeuren liebt Harry Potter. Gerade liest er Band vier, am liebsten auf seinem Bett mit der Harry-Potter-Bettwäsche. Wenn ihm das zu anstrengend wird, lässt er sich gerne vorlesen.
Foto: Mathias Wild

Plus Die Krankenkassen sollen bald einen Bluttest, der Trisomie 21 beim ungeboren Kind erkennt, zahlen. Wird es Menschen wie den jungen Allgäuer dann noch geben?

"An Tagen wie diesen wünscht man sich Unendlichkeit." Leise summt Simon Weiner die Melodie mit. Auf seinem Smartphone läuft ein Video eines Tote-Hosen-Konzerts, er schaut gebannt darauf. Der 19-Jährige wünscht sich nichts mehr, als im Juni auf ein Konzert der Band in die BigBox in Kempten zu gehen. Noch ein Video. In dem lässt sich Sänger Campino in die Zuschauermenge fallen und wird von ihr davongetragen. "Einmal wie Campino crowdsurfen, das will ich", sagt Simon.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.