Newsticker
Noch-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) schlägt 2G für alle Lebensbereiche vor
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Übergriffe: Ärzte und Pfleger in der Region werden immer öfter Opfer von Gewalt

Übergriffe
01.02.2019

Ärzte und Pfleger in der Region werden immer öfter Opfer von Gewalt

Ärzte und Pfleger in der Region werden häufiger bei der Arbeit angegriffen. Im Nürnberger Klinikum warnen Plakate vor Übergriffen.
Foto: Daniel Karmann, dpa (Archivbild)

Plus Immer öfter werden Klinikmitarbeiter in Bayern bei der Arbeit angegriffen. Besonders wenn Patienten unter Alkohol und Drogen stehen, wird es gefährlich.

In Bayerns Krankenhäusern wächst die Sorge um die Sicherheit von Pflegern und Ärzten. „Die Gewaltbereitschaft von Patienten und Angehörigen nimmt zu, vor allem in der Notaufnahme“, sagt der Sprecher der bayerischen Krankenhausgesellschaft, Eduard Fuchshuber. Eine Studie der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege aus dem vergangenen Oktober unterstreicht seine Worte. Darin wurden knapp 2000 Ärzte und Pfleger deutscher Krankenhäuser befragt. Fast alle, 97 Prozent, berichteten davon, in den vergangenen zwölf Monaten von Patienten beschimpft worden zu sein. Drei Viertel (76 Prozent) erlebten körperliche Gewalt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

01.02.2019

Solche Patienten gehören mit mindestens 2 Monaten Gefängnis bestraft werden. Wetten, dass nach so einem Urteil nach kurzer Zeit sich die Lage verbessern wird. Die Menschen, die Helfer angreifen gehören ordentlich bestraft . Mein Respekt gebührt den Sanitätern, Ärzten, Feuerwehren und Polizeibeamten. Die Bevölkerung sollte langsam begreifen, dass diese Tätigkeit nur respektiert werden sollte.

Permalink
01.02.2019

Solche Menschen würde ich 2 Wochen in die Psychatrie schicken, vielleicht begreifen sie dann wie sie sich verhalten sollen....

Permalink