1. Startseite
  2. Bayern
  3. Unbekannter greift Asylbewerber an

Ingolstadt

08.02.2016

Unbekannter greift Asylbewerber an

Ein Unbekannter hat am frühen Sonntagmorgen in Ingolstadt zwei Asylbewerber aus dem Senegal angegriffen. Die Suche nach dem Täter blieb bislang ergebnislos.

Ein Unbekannter hat am frühen Sonntag in Ingolstadt zwei Asylbewerber aus dem Senegal angegriffen. Die 18 und 29 Jahre alten Männer wurden verletzt, der ältere musste zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Vorfall hatte offenbar einen fremdenfeindlichen Hintergrund. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Körperverletzung und Volksverhetzung.

Wie die Polizei berichtet, hatte der Angreifer am Morgen ein Lokal in der Innenstadt betreten und sich "fremdenfeindlich geäußert". Anschließend habe er zunächst dem jüngeren der Männer mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen. Anschließend verlagerte sich das Geschehen nach draußen. Dort traktierte der Täter schließlich den 29-Jährigen mit Fäusten.

Mehrere Zeugen alarmierten daraufhin die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Angreifer verlief jedoch ergebnislos. AZ

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren