Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Weiterhin zehntausende Menschen in Kiew ohne Strom
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Unterallgäu: Autofahrerin bei Unfall nahe Sontheim schwer verletzt

Unterallgäu
05.05.2017

Autofahrerin bei Unfall nahe Sontheim schwer verletzt

Schwerer Unfall bei Attenhausen im Unterallgäu.
Foto: Julian Leitensdorfer, dpa (Symbolbild)

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Attenhausen und Altisried im Unterallgäu. Eine Autofahrerin gerät beim Linksabbigen in den Gegenverkehr und wird dabei schwer verletzt.

Eine Autofahrerin ist heute Nachmittag bei einem Unfall in der Nähe von Sontheim im Unterallgäu schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber brachte die Frau ins Krankenhaus.

Die Kleinwagenfahrerin wollte am Ortseingang von Attenhausen nach links abbiegen, übersah dabei aber ein entgegenkommendes Fahrzeug und prallte frontal mit dem voll besetzten Van zusammen. Durch den Zusammenstoß kam das entgegenkommende Auto von der Straße ab und wurde in ein angrenzendes Gartengrundstück geschleudert. Die Unfallverursacherin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit dem Hubschrauber abtransportiert werden. Die fünf Insassen des anderen Autos verletzten sich leicht. Zwischen Attenhausen und Frechenrieden kann es wegen dem Unfall zur Stunde zu Verkehrsbehinderungen kommen, da ein Unfall-Auto momentan noch auf der Fahrbahn steht. AZ

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.