Startseite
Icon Pfeil nach unten
Bayern
Icon Pfeil nach unten

Urlaub: Die große Freiheit: Warum immer mehr Deutsche campen

Urlaub

Die große Freiheit: Warum immer mehr Deutsche campen

    • |
    8,50 Meter lang, 2,40 Meter breit: Das Wohnmobil von Jochen und Beate Mayr ist ihr zweites Zuhause.
    8,50 Meter lang, 2,40 Meter breit: Das Wohnmobil von Jochen und Beate Mayr ist ihr zweites Zuhause. Foto: Ulrich Wagner

    Wenn der FC Augsburg am heutigen Samstag Union Berlin empfängt, werden Jochen und Beate Mayr im Stadion mitfiebern. Und Juppy, ihr Wohnmobil, wartet draußen. Auf dem Armaturenbrett Bärchen, Robbe und Panther aus Plüsch, allesamt im gehäkelten Rot-Grün-Weiß-Dress, im Innenraum ein gut gefüllter Kühlschrank und ein bezogenes Bett. Nicht, weil die Mayrs eine weite Anreise hätten. Juppy steht auf dem Parkplatz, weil die Augsburger in den Urlaub starten wollen, sobald das Spiel vorbei ist. Beate Mayr, 51, sitzt auf der weich gepolsterten Bank im Wohnmobil, trommelt mit den Fingern auf die Tischplatte und sagt: „Dann geht’s endlich los.“

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden