Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Angriffe auf Bildungseinrichtungen: Brennende Schulen in Cherson, beschädigte Uni in Charkiw
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Verein für Krebshilfe im Zwielicht

30.08.2017

Verein für Krebshilfe im Zwielicht

Mit Spendengeld Privatkredit getilgt?

Die Augsburger Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts der Untreue gegen Verantwortliche eines Kinderkrebshilfe-Vereins aus dem Landkreis Augsburg. Es geht um den Vorwurf, Spendengelder abgezweigt und für private Zwecke genutzt zu haben. Das Verfahren läuft gegen drei Beschuldigte, darunter die ehemalige Vorsitzende der Kinderkrebshilfe Bayern e.V. Sie wird unter anderem verdächtigt, mit 40000 Euro aus dem Vereinsvermögen einen Privatkredit getilgt zu haben.

Die Ermittler prüfen aber auch, in welchem Umfang überhaupt Spenden für krebskranke Kinder eingesetzt worden sind. In dem Fall spielt auch ein Ehestreit eine Rolle. Im Vereinsvorstand saß auch der Ehemann der Vorsitzenden. Nachdem das Paar vor zwei Jahren im Streit auseinanderging, wurde die Frau als Vorsitzende abgesetzt. Neuer Vereinschef wurde ihr Mann. Der erhebt nun den Vorwurf, seine Frau habe die 40000 Euro abgezweigt. Auch er muss sich aber kritische Fragen gefallen lassen. Die Summe floss nämlich vom Vereinskonto über sein Konto, ehe sie für die Kredittilgung eingesetzt wurde. Der Mann begründet das damit, er habe die finanziellen Angelegenheiten weitgehend seiner Frau überlassen und sich nicht groß gekümmert. Im Verein habe faktisch nur sie das Sagen gehabt – es sei eine „One-Man-Show“ gewesen. (jöh)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.