Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Verkehr: Grün-gelber Engel: Der ADAC wird zum grünen Verkehrsklub

Verkehr
09.03.2020

Grün-gelber Engel: Der ADAC wird zum grünen Verkehrsklub

Werden auch die „Gelben Engel“, wie die Pannenhilfe des ADAC genannt wird, immer grüner? Für den Verein jedenfalls gilt es.
Foto: Marius Becker, dpa

Plus Erst hat der ADAC sein Nein zum Tempolimit aufgegeben. Jetzt richtet er die „Motorwelt“ neu aus und nimmt Radfahrer und Fußgänger in den Fokus. Geht das gut?

Früher wäre das undenkbar gewesen. Dass einer wie er, der ja quasi für die Autofahrer spricht, mit dem Fahrrad durch halb München zu seinem Arbeitsplatz radelt. Die Vorgänger des ADAC-Kommunikationschefs Martin Kunz hätten den Weg zur Zentrale im Westen Münchens selbstverständlich mit dem Auto zurückgelegt und dann die riesige Tiefgarage unter dem 22-stöckigen Gebäude angesteuert. Kunz aber gehört zu denen, die für den neuen ADAC stehen – einen Verein, der inzwischen mehr sein will als nur eine laute Lobby des motorisierten Individualverkehrsteilnehmers, kurz: des Automobilisten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.