Newsticker

Weltärztebund-Chef: Bei 20.000 Neuinfektionen am Tag droht zweiter Lockdown
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Vermisste Rebecca ist tot - Zwei Verdächtige gefasst

Aschaffenburg

16.05.2015

Vermisste Rebecca ist tot - Zwei Verdächtige gefasst

Die seit Mittwoch vermisste junge Frau aus Aschaffenburg ist tot. Die Polizei hat die Leiche der 24-jährigen Schwangeren am Samstagmorgen in einem Industriegebiet entdeckt. Symbol.
Bild: Alexander Kaya

Drei Tage nach dem Verschwinden der jungen Frau herrscht Gewissheit: Die 24-jährige Rebecca ist tot. Ermittler haben ihre Leiche gefunden und zwei Verdächtige gefasst.

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, gehen sie von einem Gewaltverbrechen aus. Kripobeamte haben am frühen Samstagmorgen die Leiche der 24-Jährigen entdeckt. Kurz zuvor hatten sie nach einem Zeugenhinweis zwei 25 und 31 Jahre alte Tatverdächtige im Landkreis Aschaffenburg gefasst. Die Leiche der hochschwangeren Rebecca lag in einem Industriegebiet.

Polizei suchte mit Sonderkommission nach Rebecca

Seit Mittwochabend war von Polizei, Rettungskräften und Feuerwehr mit großem Aufwand nach der jungen Frau gesucht worden. Unter anderem waren auch Taucher im Einsatz, die ein nahes Gewässer absuchten. Die Sonderkommission "Rebecca" ging zahlreichen Hinweisen nach. dpa/lby

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren