Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Video-Serie zur Wahl: Wer sind Ihre Kandidaten und wofür stehen sie? Hier erfahren Sie es

Video-Serie zur Wahl
09.09.2021

Wer sind Ihre Kandidaten und wofür stehen sie? Hier erfahren Sie es

Mit unserer "Wahlbox" lernen Sie die Direktkandidatinnen und -kandidaten Ihres Wahlkreises kennen.
Video: rt1.tv

Auf dem Wahlzettel stehen ein Dutzend - oder mehr - Kandidatinnen und Kandidaten. Wofür treten sie ein? Wer sind sie? Das erfahren Sie in unserer "Wahlbox".

26 Parteien und ein knappes Dutzend oder gar mehr Direktkandidatinnen und Direktkandidaten: Wenn Sie in der Wahlkabine oder am Küchentisch den Wahlzettel vor sich liegen haben, stehen dort plötzlich viele Namen, viele Parteien. Viele Personen, die Sie und Ihre Anliegen im nächsten Deutschen Bundestag vertreten möchten. Manche, die Sie kennen. Und manche, deren Namen Sie bislang vielleicht noch nicht gehört haben. An dieser Stelle möchten wir gerne ansetzen: Mit unserer "Wahlbox" lernen Sie die Direktkandidatinnen und -kandidaten Ihres Wahlkreises kennen.

Allen Bewerberinnen und Bewerbern haben wir dieselben fünf Fragen gestellt. Etwa: "Was würden Sie als Erstes anpacken wollen, sollten Sie gewählt werden?". Oder: "Was ist Ihre größte Stärke und Ihre größte Schwäche?". Entstanden sind insgesamt 35 Videos - fünf für jeden Wahlkreis, der im Verbreitungsgebiet der Augsburger Allgemeinen liegt.

Eingeladen haben wir für unser Video-Format "Wahlbox" alle Kandidatinnen und Kandidaten. Die allermeisten sind unserer Einladung gefolgt - und erzählen uns und vor allem Ihnen im Video, wo in der Region aus ihrer Sicht der Schuh drückt und was sie machen, wenn sie einmal nicht politisch aktiv sind.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Ansehen der Videos und eine gute Wahl.

Zu Ihren "Wahlbox"-Videos zur Bundestagswahl 2021 gelangen Sie hier:

Hinweis: Die getätigten Aussagen spiegeln allein die Meinung der jeweiligen Kandidatinnen und Kandidaten wider. Die Augsburger Allgemeine macht sich mit diesen nicht gemein. Für die "Wahlbox" wurden alle Kandidierenden eingeladen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

05.09.2021

Leider kann der einzelne Wähler nicht verhindern, dass gewisse Politiker in Berlin das große Geld verdienen ohne Leistung zu erbringen.

Permalink
06.09.2021

Nachdem Sie in einem Ihrer Kommentare den Begriff Demokratur benutzt haben und von Fernsteuerung der Regierung gefaselt
haben, sind Sie ein lupenreiner Rechtsextremist und Verschwörungstheoretiker. Das sollte man wissen, wenn man Ihre zahlreichen Kommentare liest.

Permalink
10.09.2021

@Wolfgang S. Nachdem eine Wahl von Frau Merkel in Thüringen( Ministerpräsidentenwahl) rückgängig gemacht wurde ist dieser Begriff "Demokratur" nicht von der Hand zu weisen.

Permalink