Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Putin schwört Russen im Ukraine-Krieg auf "langen Prozess" ein
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Wetter: Erstes Sommer-Wochenende: 30 Grad und Sonne den ganzen Tag

Wetter
26.05.2017

Erstes Sommer-Wochenende: 30 Grad und Sonne den ganzen Tag

Der Sommer kann kommen, auch die Gewässer in der Region sind bereit - wie hier der Öschlesee bei Kempten.
Foto: Ralf Lienert

Freuen wir uns auf ein Wochenende mit Sonne von früh bis spät. Auch für die Pfingstfeiertage sind die Meteorologen optimistisch.

Da sind sich die Meteorologen einig: Das Wochenende wird in Bayern hochsommerlich warm mit Temperaturen am Sonntag von bis zu 30 Grad. „Der Sommer macht also eine erste Generalprobe, obwohl er klimatologisch erst am 1. Juni beginnt“, sagt MeteoGroup-Chefmeteorologe Joachim Schug. Zu Wochenbeginn soll es etwas unbeständiger, aber nicht unfreundlich werden. Dann drohen abends aber zum Teil heftige Gewitter. Bis Sonntag könnte sich das Wasser in den Seen so erwärmt haben, dass sich zumindest Abgehärtete hineinwagen könnten. Gestern lagen die Wassertemperaturen der Seen in Schwaben noch bei 15 bis 18 Grad. In den nächsten Tagen werden sie auf bis zu 20 Grad ansteigen.

Beste Bedingungen für Wanderer herrschen in den bayerischen Alpen bis in mittlere Höhenlagen. Weiter oben muss noch mit viel Schnee gerechnet werden. So sind die hoch gelegenen Wanderwege in den Oberstdorfer und Kleinwalsertaler Bergen noch nicht begehbar. Dort öffnen die höher gelegenen Alpenvereinshütten erst im Laufe der nächsten zwei Wochen. Weiter unten sind alle Hütten offen.

Pfingsten soll trocken werden

Vor allem nordseitig muss zum Teil auch in tieferen Lagen noch mit Altschneeresten gerechnet werden. Die Alpinberatung Oberstdorf empfiehlt knöchelhohe Bergschuhe mit guter Profilsohle. Beim Queren von steilen Altschneefeldern ereignen sich erfahrungsgemäß im Frühsommer die meisten Bergunfälle.

Und wie sieht der Wettertrend für Pfingsten aus? Nach Angaben von Wetteronline wird es nicht mehr so warm, aber trocken. Erfahrungsgemäß sind Prognosen über einen langen Zeitraum aber mit Vorsicht zu genießen. Laut Jahreszeitenvorhersage wird der Sommer 2017 insgesamt etwas wärmer als im klimatologischen Mittel ausfallen.

Lesen Sie auch, wie warm bzw. kalt die Seen in Augsburg sind

Aktuelle Wassertemperaturen: So kalt sind die Seen noch 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.