Newsticker
"Infektionsgeschehen aggressiver als gedacht": Karl Lauterbach rechnet mit weitergehenden Einschränkungen
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Wetter: So nutzen Sie das sonnige Frühlings-Wochenende in der Region

Wetter
21.03.2019

So nutzen Sie das sonnige Frühlings-Wochenende in der Region

Endlich zeigt sich die Sonne wieder - nach dem kräftigen Frost zum Winterende dürften viele schon sehnsüchtig auf den Frühling warten.
Foto: Christin Klose, dpa (Symbolbild)

Am Wochenende wird es frühlingshaft: In Schwaben wird es Sonne und bis zu 18 Grad geben. Wir geben Tipps, wie Sie das schöne Wetter nutzen können.

Pünktlich zum Frühlingsanfang wird es warm in Schwaben: Von Tag zu Tag wird es milder in der Region um Augsburg. Zwar sinken die Temperaturen nachts noch auf frostige Minusgrade, tagsüber zeigt sich bei wolkenlosem Himmel aber meist die Sonne. Die Wetteraussichten für Augsburg und die Umgebung und eine Reihe passender Freizeitangebote in der Region im Überblick.

Freizeit in Augsburg: An diesen Orten können Sie das frühlingshafte Wetter auskosten

Viele Augsburger zieht es bei dem schönen Wetter wieder nach draußen, sie wollen die ersten Frühlingstage des Jahres auf den Plätzen und in den Parks der Stadt auskosten. Hier ein Überblick, welche Orte sich dafür besonders eignen.

Rathausplatz Augsburg: Sobald es wieder milder wird, nimmt auch das Leben auf dem Rathausplatz wieder Fahrt auf. Auf dem Boden sitzen die vielen kleinen und größeren Gruppen nur, wenn es wirklich warm ist. Doch das eine oder andere Getränk lässt sich in den Cafés schon jetzt an einem sonnigen Nachmittag genießen.

Kräutergarten am Roten Tor: Bis die Beete wieder blühen und der Geruch von frischen Kräutern in der Luft liegt, müssen vielleicht noch ein paar sonnig-milde Tage vergehen. Aber schon jetzt ist die Ruheoase mit ihren vielen Bänken wieder einen Besuch wert.

Autobahnsee: Sein Name klingt zwar nicht so, aber der Autobahnsee ist schöner als man vermuten könnte. Besonders aus dem Augsburger Norden ist er gut zu erreichen und ein schöner Ort zum Joggen, Radfahren oder Spazieren.

Augsburger Siebentischwald: Mit seinen weitverzweigten Wegen und Pfaden lädt der Siebentischwald im Frühling wieder viele Augsburger zum Radfahren, Joggen oder Spazieren ein. Zur Sonnenpause eignen sich zum Beispiel die Bänke am Stempflesee.

Kuhsee: Im Sommer tummeln sich Familien auf den Liegewiesen, an den Spielplätzen und am Strand des Augsburger Kuhsees. Aber auch im Frühling ist der Klassiker unter den Augsburger Seen einen Besuch wert - etwa für einen schönen Spaziergang in der Frühlingssonne.

Kanustrecke: Der Kanusport und Augsburg sind seit Jahrzehnten miteinander verbunden. Wie wendig die Kanuten auf der Augsburger Kanustrecke unterwegs sind, fasziniert viele Spaziergänger und Passanten. Für die Zuschauer ist der Passivsport eine entspannte, schweißfreie und im Frühling auch sehr sonnige Angelegenheit.

Botanischer Garten Augsburg: Ein paar Sonnentage wird es noch dauern, aber dann werden auch die Pflanzen im Botanischen Garten wieder vom Frühling erweckt. Ein entspannter Spaziergang dort lohnt sich für Paare, aber auch für Familien, denn Kinder kommen auf dem Spielplatz auf ihre Kosten.

Erster Biergartenbesuch: Viele können es gar nicht erwarten, sich endlich mal wieder zum Feierabend oder am Wochenende mit Freunden im Biergarten zu treffen. Manche dieser Gaststätten haben in Augsburg sogar ganzjährig geöffnet wie etwa das Parkhäusl im Siebentischwald oder die Kulperhütte an der Wertach.

Frühling in Augsburg: Alle Ausflugsziele im Überblick auf der Karte

Alle Freizeittipps für Augsburg haben wir auch in einer Karte zusammengefasst. Der Maßstab lässt sich durch Scrollen mit der Maus nach Bedarf verändern. Um Infos zu einzelnen Zielen zu erhalten, klicken Sie einfach auf die Markierungen.

 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.