Newsticker
EMA empfiehlt Moderna-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab 12 – Spanien und Niederlande als Hochinzidenzgebiete eingestuft
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Wetter: Wetterdienst: Die Warnung vor starken Gewittern ist aufgehoben

Wetter
14.06.2016

Wetterdienst: Die Warnung vor starken Gewittern ist aufgehoben

In einigen Landkreisen der Region kann es heute Nachmittag wieder zu Gewittern kommen.
Foto: Julian Stratenschulte, dpa (Symbolfoto)

Heute Nachmittag wurde in einigen Landkreisen der Region vor starkem Gewittern gewarnt.

In der Region lässt der Sommer weiter auf sich warten, stattdessen waren heute Nachmittag mancherorts starke Gewitter möglich. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hatte auf seiner Internetseite amtliche Warnungen herausgegeben.

Es kann Starkregen und Hagel geben

Für mehrere Landkreise in der Region, darunter Augsburg, Aichach-Friedberg und Landsberg galt bis in die Abendstunden eine Warnung vor starkem Gewitter mit Sturmböen, Starkregen und Hagel. Mittlerweile wurden die Warnungen aber alle aufgehoben. Bislang liegen von der Polizei auch keine Schadensmeldungen vor. AZ

Lesen Sie dazu auch

Die Diskussion ist geschlossen.