Newsticker
Hälfte der Bundesländer mit Inzidenzwert unter 100
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Wetter in Bayern: Goldener Herbst in Augsburg - ab Montag droht Regen

Wetter in Bayern
26.10.2019

Goldener Herbst in Augsburg - ab Montag droht Regen

Auch dieses Eichhörnchen genießt den goldenen Oktober: Am Wochenende scheint in Augsburg noch einmal die Sonne. Ab Montag zeigt sich der Herbst dann von seiner regnerischen Seite.
Foto: Tom Weller, dpa (Archiv)

Augsburg und die Region erleben noch einmal ein warmes Herbstwochenende: Temperaturen von bis zu 20 Grad locken die Menschen nach draußen. Ab Montag kühlt es ab.

Es sind die wahrscheinlich letzten wirklich warmen Sonnentage des Jahres: Am Samstag und Sonntag erleben Augsburg und die Region goldenes Herbstwetter mit Temperaturen von bis zu 20 Grad. Für alle Spaziergänger und Naturfreunde heißt es deshalb: Nichts wie raus in die Natur - denn die Farben herbstlicher Wälder kommen im Sonnenschein am besten zur Geltung.

Augsburg: Am Sonntag klettert das Thermometer auf 20 Grad

Bereits am Samstag wird es mit Temperaturen von 18 Grad am Nachmittag sehr mild. Laut Wetterkontor liegt die gefühlte Temperatur mit 21 Grad sogar noch darüber. Das Regenrisiko ist den ganzen Tag über gering. Am Abend wird es bei 12 Grad deutlich kühler, in der Nacht bei 5 Grad sogar kalt. Nachtschwärmer sollten statt eines Regenschirmes also einen Mantel mitnehmen.

Der Sonntag wird mit 14 Grad am Vormittag und 20 Grad am Nachmittag regelrecht spätsommerlich. In den Augsburger Straßencafés dürfte es angesichts solcher Temperaturen noch einmal voll werden.

Auch am Abend lässt es sich bei Temperaturen von bis zu 17 Grad im Freien aushalten. Das Regenrisiko steigt zum Spätabend hin allerdings an. In der Nacht kommt es dann zu Schauern.

Alpenland: Sonniges Wanderwetter am Wochenende

Wanderfreunde dürften in den Alpen am Wochenende ebenfalls auf ihre Kosten kommen: Für Oberstdorf vermeldet Wetterkontor am Samstag und Sonntag Höchstwerte von 21 Grad. Auch auf der Zugspitze scheint am Wochenende größtenteils die Sonne. Mit Werten von 6 bis 9 Grad am Samstag und 4 bis 6 Grad am Sonntag wird es auf den Gipfeln allerdings gewohnt kühl.

Pünktlich zum Beginn der neuen Arbeitswoche wird es in Augsburg dann nasskalt. Am Tag werden Werte von 9 Grad am Vormittag und 10 Grad am Nachmittag erreicht. In der Nacht sinkt das Thermometer auf frostige 2 Grad. Besonders zu Tagesbeginn und in der Nacht drohen Schauer. Am Dienstag bietet sich ein ähnliches Bild: Regen und Werte zwischen 1 und 7 Grad laden dazu ein, den Feierabend auf dem Sofa zu verbringen.

Oktober in Deutschland überdurchschnittlich warm

Trotz der Abkühlung zum Wochenbeginn blickt Deutschland auf einen überdurchschnittlich warmen Oktober zurück. Laut Wetterkontor lagen die Temperaturen etwa ein bis zwei Grad über den Mittelwerten der Vorjahre. Die Sonnenstunden lagen allerdings unter den Durchschnittswerten für den Herbstmonat. (dfl)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren