Newsticker

Corona-Zahlen in Deutschland: Rund 11.000 Neuinfektionen gemeldet
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Wetterdienst warnt vor sehr starkem Dauerregen in Bayern

Wetter

18.05.2015

Wetterdienst warnt vor sehr starkem Dauerregen in Bayern

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor extrem ergiebigem Dauerregen ab Dienstag in Teilen Bayerns.
Bild: Ingo Wagnera (dpa/Symbolbild)

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor extrem ergiebigem Dauerregen ab Dienstag in Teilen Bayerns.

Von Dienstag- bis Donnerstagvormittag falle vor allem im Bereich der Alpen ergiebiger Dauerregen, berichtet der Deutsche Wetterdienst (DWD). Gebietsweise könne sich der Regen in diesem Zeitraum zwischen 60 und 80 Liter pro Quadratmeter summieren, direkt an den Alpen seien lokal auch etwas größere Mengen möglich.

Betroffen vom Dauerregen sind die Kreise Garmisch-Partenkirchen, Oberallgäu, Ostallgäu, Bad Tölz-Wolfratshausen, und Weilheim-Schongau.

Schon heute Nachmittag und Abend entstehen an den Alpen einzelne Gewitter. Dabei sind neben Starkregen auch Hagel und Böen bis 70 km/h möglich, so die Meteorologen weiter.  AZ

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren