Newsticker
Russland greift Charkiw und Donezk an – Lyman offenbar eingenommen
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Wildtiere: Im Oberallgäu ist jetzt ein Wolf heimisch geworden

Wildtiere
16.10.2020

Im Oberallgäu ist jetzt ein Wolf heimisch geworden

Seit kurzem lebt ein Wolf im Allgäu. Vielleicht vermehrt er sich und gründet ein Rudel.
Foto: Rainer Pöhlmann (Symbol)

Plus Bislang durchkreuzten Wölfe das Allgäu lediglich. Doch nun ist ein Wolf laut Landesamt für Umwelt im Oberallgäu heimisch geworden. Gründet er ein Rudel?

Im Oberallgäu hat sich wohl ein Wolf angesiedelt. Vier Genanalysen der Monate Januar bis Mai 2020 hätten eindeutig ein männliches Raubtier identifiziert, von dem bereits im Jahr 2018 beidseits der Grenze Spuren gefunden wurden, so das Landesamt für Umwelt in Augsburg. Eine weitere Probe vom Juni 2020 kann dem Tier laut LfU wahrscheinlich ebenfalls zugeordnet werden. Auch im Bregenzerwald (Vorarlberg) seien Nachweise gelungen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.