1. Startseite
  2. Bayern
  3. Woche in Bayern startet grau - aber dann kommt die Sonne

Wetter

15.04.2018

Woche in Bayern startet grau - aber dann kommt die Sonne

Wie hier auf der Hackerbrücke in München ließen sich am Wochenende warme Abende genießen. Das ändert sich zum Start der neuen Woche nur kurz.
Bild: Tobias Hase, dpa

Nach dem warmen Wochenende wird das Wetter in Bayern zum Wochenstart wieder ungemütlich - allerdings nur kurz.

Nach den sommerlichen Temperaturen vom Wochenende müssen sich die Menschen im Freistaat zum Wochenbeginn zunächst auf trüberes Wetter einstellen. Am Montag soll es vielerorts dichte Wolken geben, die in Franken Regen oder sogar Gewitter bringen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag mitteilte. Weiter sei mit stürmischen Böen zu rechnen. Die Temperaturen fallen mit 13 bis 19 Grad im Süden und 16 bis 21 Grad im Norden Bayerns dementsprechend milder als noch am Wochenende aus. 

Auch im Süden Bayerns, in der Oberpfalz und in den Alpen kommt es laut DWD immer wieder zu Schauern, die erst in der Nacht zum Dienstag abklingen sollen. Während der Dienstag den Franken wieder Sonneinschein beschert, kommt es am Alpenrand noch zu kurzen Regenschauern. Die Temperaturen reichen von 18 Grad in Hof, über 19 Grad in München und bis zu 22 Grad in Würzburg.

Ab Mittwoch gibt es in ganz Bayern Sonne

Am Mittwoch soll es dann im gesamten Freistaat wieder viel Sonne, bei Temperaturen von 21 Grad in Hof bis 26 Grad in Aschaffenburg, geben. (dpa, lby)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20dpa_5F99E40082E325EB.tif
Sicherheit

Achtung, Kontrolle

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen