Newsticker

Bund und Länder einigen sich auf Kontaktbeschränkungen bis zum 29. Juni
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Zuletzt in Augsburg gesehen: 15-jähriger Marvin wird vermisst

Allgäu

22.05.2020

Zuletzt in Augsburg gesehen: 15-jähriger Marvin wird vermisst

Der 15-jährige Marvin Reuer wird seit Sonntag vermisst. Die Polizei hat ein Foto des Jugendlichen veröffentlicht.
Bild: Polizei

Seit Sonntagabend wird der 15-jährige Marvin Reuer aus Oy-Mittelberg im Allgäu vermisst. Er wurde zuletzt am Augsburger Hauptbahnhof gesehen.

Seit dem vergangenen Sonntag wird der 15-jährige Marvin Reuer vermisst. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Jugendliche aus Oy-Mittelberg im Landkreis Oberallgäu zuletzt am Sonntag, 17. Mai, gegen 21.15 Uhr am Augsburger Hauptbahnhof gesehen. Von dort sollte er zurück ins Allgäu fahren, kam dort aber nicht an.

Welche Verbindung der Jugendliche nehmen wollte, ist nicht bekannt. Vermutlich wollte er mit dem Zug nach Kempten fahren, um anschließend mit dem Bus nach Oy-Mittelberg weiterzureisen. Nach Angaben der Polizei sind bislang einige Hinweise eingegangen, die aber keinen Erfolg brachten. Die Suche nach Marvin laufe weiter, erklärte ein Polizeisprecher.

Teenager aus dem Allgäu seit Sonntag vermisst

Laut Fahndungsaufruf der Polizei ist Marvin etwa 1,70 Meter groß, schlank und trägt eine Brille. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens trug er eine schwarze Jacke mit dem Aufdruck "Horror-Story", ein schwarz-weißes T-Shirt, schwarz-weiße Sneaker und eine schwarze Basecap. Außerdem hatte er einen schwarzen Rucksack bei sich.  

Wer Marvin Reuer gesehen hat oder Hinweise zu seinem Aufenthalt geben kann, wird gebeten bei der Polizei Kempten unter der Telefon-Nummer 0831/9909-2140 anzurufen oder die Notrufnummer "110" zu wählen. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren