Nach einem bewölkten Pfingstsonntag wird es ab dem Pfingstmontag wieder sonnig in Bayern.
Wetter

Sonniger Wochenstart in Bayern - dann kommt der Regen

Pünktlich zum Feiertag an Pfingstmontag wird es in Bayern wieder sonniger. Das bleibt auch am Dienstag so. In der zweiten Wochenhälfte drohen dann Regen und Gewitter.

Das Coronavirus breitet sich aus. Hier finden Sie eine Übersicht für die Region.
Coronavirus

Das sind die Corona-Fälle in der Region

Die Zahl der Corona-Infektionen steigt auch in Schwaben und den angrenzenden Gebieten stetig an. Hier finden Sie eine Übersicht über die bisher gemeldeten Fälle.

Kleiderkammern sind für viele eine Anlaufstelle, um günstig an Klamotten zu kommen.
Soziales

Kleiderkammern in Bayern öffnen wieder - steigende Nachfrage

Kleiderkammern sind für viele eine Anlaufstelle, um günstig an Klamotten zu kommen. Corona stellt sie vor neue Probleme, weshalb nicht alle Kammern öffnen.

Mit verschärfter Überwachung wollen die bayerischen Staatsforsten gegen den Borkenkäfer kämpfen. Dazu wird nun ein monatlicher Borkenkäfer-Index eingeführt.
Umwelt

Verschärfte Borkenkäfer-Überwachung in den Staatsforsten

Mit verschärfter Überwachung wollen die bayerischen Staatsforsten gegen den Borkenkäfer kämpfen. Dazu wird nun ein monatlicher Borkenkäfer-Index eingeführt.

Im unterfränkischen Euerdorf haben Unbekannte ein Toilettenhäuschen gesprengt. Die Trümmer flogen bis zu 15 Meter weit. Es kam zu Beschädigungen an Häusern und Autos.
Kreis Bad Kissingen

Euerdorf: Gesprengtes Toilettenhäuschen beschädigt Häuser

Unbekannte haben in Unterfranken ein Toilettenhäuschen gesprengt. Die Trümmerteile beschädigten mehrere Häuser und Autos. Verletzt wurde niemand.

Bussarde sind oft entlang von Autobahnen zu sehen. Eine Frau, die für einen toten Artgenossen bremste, hat nun auf der A45 einen Unfall verursacht. Zwei Menschen wurden verletzt.
Landkreis Aschaffenburg

Alzenau: Frau bremst für toten Bussard - zwei Verletzte

Eine 39-Jährige hat auf der A45 mit einer Vollbremsung wegen eines toten Vogels eine Kollision verursacht. Ein 68-Jähriger prallte mit seinem Auto in ihren Wagen.

Zu Pfingsten dürften touristische Ziele in Bayern einen Besucheransturm erleben. Urlauber dürfen nun auch wieder in Hotels übernachten und Angebote wie Schifffahrten nutzen.
Corona-Krise

Bayern: Hotels, Schlösser und Ausflugsdampfer nehmen Betrieb auf

Der Tourismus in Bayern kommt zu Pfingsten aus der Corona-Pause. Hotels, Seilbahnen, Schiffe und Busse dürfen wieder genutzt werden. Auch die Schlösser öffnen.

Auch auf der Alpe Neugreuth ist seit Corona alles anders.
Freizeit

Ein Urlaubstag im Allgäu: Ist hier alles schon wie immer?

Plus Pünktlich zu Pfingsten soll auch im Allgäu wieder so etwas wie Ferien-Alltag einkehren. Nur: Wie normal kann so ein Urlaubstag in Corona-Zeiten sein?

Ein  Bild aus  Zeiten vor Corona: Menschen sitzen gemütlich im Biergarten der Augsburger Brauerei Riegele. So voll wird es dort derzeit nicht, aber der Außenbereich darf wieder bis 22 Uhr bewirtet werden.
Bayern

Biergärten dürfen dank Augsburger Revolution länger öffnen

Plus Am Ende hatte die Staatsregierung keine Wahl: Nach dem Augsburger Gerichtsbeschluss muss sie die Außenbewirtung bis 22 Uhr erlauben. Eine Rekonstruktion.

Die Corona-Regel, wonach Biergärten in früher schließen mussten als Gastronomie im Innere, war absurd. Zudem geht es in Bayern um mehr als eine "Freischankfläche".
Kommentar

Bayern hätte sich diese Biergartenrevolution ersparen können

Die Corona-Regel, wonach Biergärten früher schließen mussten als Gastronomie im Inneren, war absurd. Zudem geht es in Bayern um mehr als eine "Freischankfläche".

Hubert Aiwanger fordert, dass die Gastronomie in Bayern ab sofort auch draußen bis 22 Uhr öffnen darf.
Bayern

Aiwanger fordert sofortige Öffnung der Außengastronomie bis 22 Uhr

Exklusiv In Augsburg dürfen Wirte schon seit Donnerstag länger draußen öffnen. Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger fordert diesen Schritt nun für ganz Bayern.

Regentropfen benetzen die Blüte einer Pfingstrose: Das Wetter am langen Wochenende wird wechselhaft.
Pfingsten

So wird das Wetter am Pfingstwochenende in Bayern

Das Wetter in Bayern wird am Wochenende wechselhaft - auch Gewitter sind möglich. Für den Pfingstmontag gibt es aber gute Nachrichten.

In einem Waldstück bei Grafrath wurden eine Affenhand und ein Affenfuß gefunden.
Grafrath

Fuß und Hand von Affen gefunden: Gliedmaßen waren präpariert

In einem Wald bei Grafrath wurden Fuß und Hand von einem Affen gefunden. Nun steht fest: Die Gliedmaßen waren präpariert und sind wohl älter als angenommen.

Ist ein Corona-Test positiv, hat das für Betroffene viele Auswirkungen: Neben Krankheitssymptomen können auch Reaktionen aus dem Umfeld belasten.
Coronavirus

Wie das Umfeld auf die Diagnose Covid-19 reagiert

Plus Vorwürfe und Ausgrenzung oder Sorge und Hilfsbereitschaft? Vier Betroffene erzählen von den Erfahrungen, die sie während und nach ihrer Corona-Erkrankung gemacht haben.

Um ihren Schülern die neuen Regeln in der Corona-Pandemie näherzubringen, kommen bei einer Lehrerin aus Burlafingen besondere Mittel zum Einsatz: Poolnudeln und Mäuse-Masken.
Schule

Corona-Regeln: Mit Poolnudeln zurück ins Klassenzimmer

Für Kinder sind die neuen Regeln in der Corona-Pandemie schwer zu verstehen. Eine Lehrerin aus Burlafingen hat sich deshalb etwas Besonderes einfallen lassen.

Polizisten patrouillieren im Englischen Garten in München: In Bayern gab es bisher Zehntausende Verstöße gegen Corona-Regeln.
Corona

Zehntausende Verstöße gegen Corona-Auflagen in Bayern

Der Bußgeldkatalog für Verstöße gegen die Corona-Auflagen hat es in sich. Und doch schrecken die Strafen in Bayern viele offenbar nicht ab.

Bleibt zusammen mit Ingo Hahn Fraktionschefin der AfD im bayerischen Landtag: Katrin Ebner-Steiner.
Landtag

Gescheiterte Abwahl: Bayerische Landtags-AfD ist tief zerstritten

Die AfD-Fraktionschefs Katrin Ebner-Steiner und Ingo Hahn haben keine Mehrheit, bleiben aber im Amt. Ihre Gegner erheben schwere Vorwürfe gegen Abtrünnige.

Das Steuergestaltungsmodell mit Goldhandel im Ausland wurde von den Ermittlern „Goldfinger“ getauft, nach dem bekannten James-Bond-Film.
Justiz in Augsburg

Der spektakuläre Goldfinger-Prozess - eine Bauchlandung

Plus Der Goldfinger-Prozess wird für die Augsburger Staatsanwaltschaft zum Desaster. Das Gericht will das Verfahren einstellen. Doch richtig freuen können sich die Angeklagten nicht.

Fließbandarbeit im Ulmer Schlachthof. Abstand zu halten, das ist hier schwierig. 
Coronavirus

Die Billigfleisch-Gier und die Misere in Schlachthöfen

Plus Hunderte Schlachthof-Mitarbeiter haben sich mit Corona infiziert. Wie die Pandemie besorgniserregende Zustände offenlegt und welche Rolle Verbraucher spielen.

In bayerischen Freizeitparks geht es ab Samstag wieder rund. So voll wie auf unserer Aufnahme aus dem vergangenen Jahr im Allgäu Skyline Park werden die Fahrgeschäfte aber wohl nicht – in den Parks gelten strenge Hygienevorschriften.
Pandemie

Freizeitparks vor Neustart nach Corona-Pause: Ende der Achterbahnfahrt?

Plus Am Samstag öffnen die Freizeitparks in Bayern. Mit großem Andrang rechnet kaum jemand, viele Betreiber sind vorsichtig. Was Besucher in der Region erwartet.