Newsticker
Tote und Verletzte nach Raketenangriff auf ukrainisches Einkaufszentrum
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Bayern: Mit welchen Problemen geflüchtete Frauen zu kämpfen haben

Bayern
30.03.2022

Mit welchen Problemen geflüchtete Frauen zu kämpfen haben

Ukrainische Geflüchtete beim Grenzübergang zu Polen.
Foto: Grits, dpa (Symbolbild)

Plus Am Donnerstag soll eine Anhörung im Landtag beurteilen, wie es um den Schutz von Frauen vor Gewalt steht. Der bayerische Flüchtlingsrat kritisiert die Anhörung.

Kidst Tesfaye hat die Odyssee noch nicht hinter sich. Vor zehn Jahren floh sie alleine aus Äthiopien vor ihrem gewalttätigen, daueraggressiven Mann. Mehrmals ging er mit dem Messer auf sie los, schlug die Kinder mit einer Gürtelschnalle, bis eines ihr Augenlicht verlor. Doch auch in Bayreuth ist sie nicht sicher, ihr Mann verfolgt sie durch halb Europa. Eines Tages steht er gar in der Gemeinschaftsunterkunft plötzlich vor ihr. „Ich werde dich umbringen“, droht er, bevor er wieder verschwindet, ohne dass Sicherheitspersonal eingreift.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

30.03.2022

Warum gibt es keine Gemeinschaftsunterkünfte nur für Frauen und ihre Kinder? Gerade jetzt sind doch ganz viele Frauen alleine auf der Flucht.

Permalink
31.03.2022

Genau das ist/war auch mein Gedanke. Es muss nicht gleich die eigene Wohnung sein, eine Gemeinschaftsunterkunft, nur für Frauen, wäre ausreichend.

Permalink