1. Startseite
  2. Bayern
  3. Bayernticker
  4. Mann überfährt beinahe seine sechs Monate alte Tochter

Oberallgäu

02.08.2018

Mann überfährt beinahe seine sechs Monate alte Tochter

In Altusried hätte sich beinahe ein schlimmer Unfall ereignet.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Um ein Haar hätte sich am Mittwoch in Altusried eine Tragödie ereignet. Beim Rückwärtsfahren übersah ein Mann den Tragekorb mit seiner kleinen Tochter darin.

Einen großen Schutzengel hatte am späten Mittwochvormittag eine junge Familie aus Altusried im Landkreis Oberallgäu. Als der Vater mit dem Auto zurücksetzte, überfuhr er beinahe den Tragekorb, in dem sich seine sechs Monate alte Tochter befand. Polizeiangaben zufolge sei es seiner schnellen Reaktion und der seine Frau zu verdanken, dass ein schlimmerer Ausgang des Vorfalls abgewendet werden konnte.

Das Kind kam mit nicht lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. (AZ)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20ADK_9251.tif
Kirchheim bei München

18-Jähriger in Unterhose randaliert an Bahnhof

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen