Newsticker
RKI warnt vor Überschätzung von Selbsttests in der Pandemie-Bekämpfung
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Bayernticker
  4. Mann verletzt drei Frauen und tötet sich selbst

Ebersberg

29.01.2019

Mann verletzt drei Frauen und tötet sich selbst

In Ebersberg bei München hat ein 30-Jähriger erst drei Frauen mit einem Messer verletzt und anschließend sich selbst getötet. Die Hintergründe sind unklar.

Ein 30 Jahre alter Mann hat in Ebersberg nahe München drei Frauen mit einem Messer verletzt und sich dann selbst getötet. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei griff er am Dienstagnachmittag seine 52 Jahre alte Mutter mit einem Küchenmesser an und verletzte sie lebensgefährlich, wie ein Sprecher sagte.

Ein Rettungshubschrauber flog die Frau in eine Klinik. Die beiden anderen Frauen attackierte er in dem Mehrfamilienhaus ebenfalls und verletzte diese leicht. Details und Hintergründe zur Tat waren zunächst nicht bekannt. (dpa/lby)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren