Newsticker
Gesundheitsämter melden 3520 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Bayernticker
  4. Marktoberdorf: Unbekannter zerreißt Geldscheine und schmeißt sie weg

Marktoberdorf
27.08.2018

Unbekannter zerreißt Geldscheine und schmeißt sie weg

Diese Geldscheine hat ein Unbekannter in Marktoberdorf zerrissen und weggeworfen.
Foto: Stadt Marktoberdorf

An drei verschiedenen Tagen hat jemand in Marktoberdorf Geldscheine im Wert von mehreren hundert Euro zerrissen und weggeworfen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Das Fundamt und die Polizei der Stadt Marktoberdorf suchen den Verursacher von drei mysteriösen Funden. Ein Unbekannter hat an drei verschiedenen Tagen im Bereich Hochwieswald und Rieder zerrissene Geldscheine entsorgt. Gesamtwert: mehrere hundert Euro.

Laut Polizei sind die zerrissenen Geldscheine kein Falschgeld

Laut Polizei handelt es sich um echte Banknoten, die in Streifen gerissen wurden. Bislang haben die Ermittlungen der Polizei Marktoberdorf noch keine Erkenntnisse zu dem Besitzer der Geldscheine gebracht. Die Banknoten befinden sich im Fundamt Marktoberdorf. Wer Hinweise auf den Verursacher geben kann, kann sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 08342 / 96040 oder per Mail an buergerservice@marktoberdorf.de melden. (AZ)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.