Newsticker
RKI meldet 10.696 Corona-Neuinfektionen und 115 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Bayernticker
  4. Oktoberfest 2019: 99-Jähriger verletzt sich auf der Wiesn

Oktoberfest 2019
28.09.2019

99-Jähriger verletzt sich auf der Wiesn

Das Münchner Oktoberfest lockt alljährlich Millionen von Besuchern nach München.
Foto: dpa

Für das Oktoberfest in München ist man nie zu alt - aber man sollte gut auf sich aufpassen. Das merkte auch ein 99-Jähriger, der sich auf der Wiesn verletzte.

 Für die Wiesn gibt es einfach keine Altersgrenze: Mit 99 Jahren ist ein Österreicher über das Münchner Oktoberfest geschlendert - ein kleiner Sturz hat seinen Besuch auf dem größten Volksfest der Welt aber getrübt. Der Mann stolperte und verletzte sich am Bein, wie die für die medizinische Versorgung der Festgäste zuständige Aicher Ambulanz Union am Samstag mitteilte.

Sanitäter brachten den 99-Jährigen am Vortag auf die Wache und versorgten zusammen mit Ärzten die Wunde. "Ob danach wirklich endgültig Schluss mit der Wiesn war, ist uns leider nicht bekannt", hieß es.  (dpa)

Hier bekommen Sie Infos zu Bierpreis, Tischreservierung oder Programm auf dem Oktoberfest 2019.

Unser Live-Blog zum Oktoberfest: Oktoberfest 2019: Polizei startet am Freitag #Wiesnwache auf Twitter

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.