Newsticker
Russische Wirtschaft ist wegen Sanktionen deutlich geschrumpft
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Kreis Weilheim-Schongau: 73-Jährige stirbt bei Unfall auf der Bundesstraße 472

Kreis Weilheim-Schongau
22.06.2022

73-Jährige stirbt bei Unfall auf der Bundesstraße 472

Bei einem schweren Unfall im Landkreis Weilheim-Schongau ist am Mittwoch eine Rentnerin gestorben.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Im Landkreis Weilheim-Schongau ist am Mittwoch eine 73-jährige Autofahrerin gestorben. Sie krachte mit ihrem Auto beim Überholen in einen entgegenkommenden Sattelzug.

Eine 73 Jahre alte Autofahrerin ist bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 472 ums Leben gekommen. Ihr mit im Wagen sitzender 75-jähriger Ehemann wurde lebensgefährlich verletzt. Die Frau habe bei Obersöchering (Landkreis Weilheim-Schongau) zum Überholen eines Fahrzeugs angesetzt und sei frontal gegen einen entgegenkommenden Sattelzug geprallt, teilte die Polizei am Mittwochabend mit.

Das Auto wurde bei dem Unfall am Nachmittag in die Leitplanke geschleudert. Der Ehemann der Fahrerin wurde per Rettungshubschrauber in die Unfallklinik Murnau gebracht, der leicht verletzte Lkw-Fahrer (31) kam ebenfalls in diese Klinik. Die B472 wurde für den Zeitraum der Unfallaufnahme voll gesperrt. (dpa)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.