Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Umfrage: Hatte Ihre Kita wegen Personalmangel geschlossen?

Umfrage
14.10.2023

Hatte Ihre Kita wegen Personalmangel geschlossen?

Kitas sind für viele Eltern wichtig, um Kinder und Erwerbsarbeit zu vereinbaren. Doch den Kitas fehlt Personal.
Foto: Uwe Anspach, dpa (Symbolbild)

Der Personalmangel wird in Kitas zu einem Problem – für Erzieherinnen und Erzieher und Eltern. Sind auch Sie betroffen? Dann nehmen Sie an dieser Umfrage teil.

In Bayern gab es Ende des vergangenen Jahres etwas mehr als 5.200 Kindergärten und knapp 1.500 Krippen. Zusammen betreuten sie mehr als 350.000 Kinder. Doch das Problem: In vielen dieser Einrichtungen fehlen Erzieherinnen und Erzieher. Kündigt jemand, wird schwanger oder krank, ergeben sich schnell Lücken im Dienstplan – einfach weil die Personaldecke oft so dünn ist. Und die Folgen spüren Eltern und die verbleibenden Kolleginnen und Kollegen ganz direkt. Für alle Erzieherinnen und Erzieher heißt es: Die Arbeitsbelastung wird noch höher. Für Eltern bedeutet es, dass Kitas ihre Öffnungszeiten kürzen, Gruppen oder in manchen Fällen gar ganze Einrichtungen schließen.

Machen Sie mit bei der Umfrage zur Auswirkung des Personalmangels in Kitas

Genau zu diesem Thema möchten wir Sie befragen. Zusammen mit der bundesweiten Rechercheplattform versuchen wir herauszufinden, wie es Eltern und Erzieherinnen und Erziehern momentan geht. Wie sind Sie von den Personalengpässen betroffen? Was bedeuten sie für Ihren Alltag? Denn auch in unserer Region haben zahlreiche Einrichtungen Probleme. Und deshalb möchten wir ihre Erfahrungen sammeln.

Wie das geht? Die Rechercheplattform Correctiv hat dazu eine bundesweite Umfrage gestartet, an der Sie sich hier beteiligen können: https://app.crowdnewsroom.org/callouts/kitas. Wenn Sie möchten, können Sie die Umfrage anonym ausfüllen. Sie können aber auch Ihre Kontaktdaten hinterlassen und uns so die Möglichkeit geben, Sie nachdem die Umfrage abgelaufen ist, zu kontaktieren.

Schildern Sie uns Ihre Erfahrungen mit den Personalengpässen in der Kita

Unsere Hoffnung ist es so, ein genaueres Bild über die Lage vor Ort zeichnen zu können. Mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Genauer herauszufinden, wo es hakt, welche Probleme es gibt. Und wie sich diese vielleicht lösen ließen. Je mehr Menschen sich entschließen, an der Umfrage teilzunehmen, desto genauer wird unser Bild. Füllen Sie den Fragebogen also gerne aus und teilen Sie ihn mit anderen.

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.