Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj kritisiert beschlossenen Preisdeckel für russisches Öl als zu hoch
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Würzburg: Dieb soll Alkohol im Wert von rund 1000 Euro geklaut haben

Würzburg
19.09.2022

Dieb soll Alkohol im Wert von rund 1000 Euro geklaut haben

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einem Einsatzort.
Foto: Christophe Gateau, dpa (Symbolbild)

Mit einem Einkaufswagen voller Alkoholika für mehr als 1000 Euro ist ein 16-Jähriger in Würzburg ohne zu bezahlen erwischt worden.

Der Jugendliche sei beim Verlassen eines Einkaufszentrums beobachtet worden, teilte die Polizei am Montag mit. Eine Streife habe ihn bei dem Vorfall am Samstag festgenommen.

Bei den weiteren Ermittlungen kam heraus: Gegen den mutmaßlichen Dieb wird bereits in zwei weiteren Bundesländern wegen Ladendiebstahls ermittelt. Auch in Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalt laufen Strafverfahren gegen ihn. Ein Ermittlungsrichter erließ Haftbefehl - der Jugendliche sitzt nun in Untersuchungshaft.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.