Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Putin schwört Russen im Ukraine-Krieg auf "langen Prozess" ein
  1. Startseite
  2. Berlin & Brandenburg
  3. Krimiautor: Nesbø: Schlafe nach Schreiben von Kinderbüchern besser ein

Krimiautor
24.11.2022

Nesbø: Schlafe nach Schreiben von Kinderbüchern besser ein

Der norwegische Krimi-Autor Jo Nesbö stellt im Delphi-Filmpalast seinen neuen Roman "Blutmond" vor und lässt sich am Rande der Veranstaltung fotografieren.
Foto: Jens Kalaene, dpa

Die Krimis des norwegischen Schriftstellers Jo Nesbø sind nichts für schwache Nerven - auch nicht für den Autoren selbst, wenn er nach dem Schreiben einschlafen will.

"Ich fühl' mich besser, ins Bett zu gehen in der Nacht, nachdem ich ein Kinderbuch geschrieben habe als bei der Harry Hole-Serie", verriet der 62-Jährige am Mittwochabend bei der Buchpremiere und Lesung seines neuen Thrillers "Blutmond" in Berlin.

Es ist das mittlerweile 13. Buch aus der millionenfach verkauften Reihe rund um den Ermittler Harry Hole. Nesbø, der auch Kinderbücher herausgebracht hat ("Doktor Proktors Pupspulver"), sagte zum Schreiben seiner Krimiserie: "Es ist ein ziemlich dunkles Universum. Manchmal fühl' ich mich fast verschmutzt, wenn ich ins Bett gehe". Doch letztlich wisse er, dass er immer zurück zu seinem Charakter Harry kehren würde.

Mit Schauspieler Benno Fürmann ("Babylon Berlin") hatte der Autor am Mittwoch seinen neuen Thriller präsentiert, der an diesem Donnerstag erscheint. Fürmann hatte dem Publikum einige Auszüge aus "Blutmond" vorgelesen.

In dem Krimi zieht es den stets gefährdeten Alkoholiker und Ermittler Hole von Los Angeles nach Oslo, nachdem dort zwei Mädchen ermordet wurden. Weil die Polizei kein Interesse an der Hilfe von Hole hat, ermittelt der Spezialist mit einem Team aus einem Kokain-dealendem Schulfreund, einem korrupten Polizisten und einem schwer an Krebs erkrankten Psychologen in Eigenregie.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.