Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
EU-Kommission ruft zu Laptop-Spenden für die Ukraine auf
  1. Startseite
  2. Berlin & Brandenburg
  3. "Lauchhammer": Odine Johne machte Führerschein für ARD-Krimi

"Lauchhammer"
27.09.2022

Odine Johne machte Führerschein für ARD-Krimi

Schauspielerin Odine Johne sitzt bei einem Porträttermin in einem Garten in Neukölln.
Foto: Monika Skolimowska, dpa (Archivbild)

Odine Johne hat sich auf die Rolle als LKA-Ermittlerin in der neuen Krimireihe "Lauchhammer" sehr intensiv vorbereitet.

"Ich habe viel über die Arbeit von Profilerinnen und Kriminalbeamtinnen erfahren, etliche Liegestütze und einen Führerschein für diese Rolle gemacht", sagte die 35-jährige Schauspielerin in einem ARD-Interview zur sechsteiligen Dramaserie. Das Publikum kennt die vielbeschäftigte Darstellerin unter anderem aus mehreren Auftritten in "Tatort"-Krimis und der Reihe "Fritzie - Der Himmel muss warten" im ZDF. "Lauchhammer - Tod in der Lausitz" beginnt am Mittwoch um 20.15 Uhr im Ersten.

Was sie an der Rolle der Ermittlerin Annalena Gottknecht gereizt habe? "Auf den ersten Blick wirkt Annalena vielleicht unzugänglich, sie hat sich komplett ihrem Beruf verschrieben, sie ist sehr gut in dem, was sie tut. Und sie hat sich ihren Humor bewahrt. Ich mochte ihre Mischung aus Konkretheit und Geheimnis. Man erfährt wenig über sie privat, diese Lücken fand ich reizvoll zu füllen."

Manches an der Ermittlerinnen-Figur fand Johne besonders herausfordernd: "Annalena ist im Datenwahn, merkt sich alle Infos und spuckt die ganz gelassen aus, dazu hantiert sie noch mit mehreren elektronischen Geräten gleichzeitig. Das mühelos wirken zu lassen, war wichtig für die Rolle und eine Herausforderung." Johne empfindet "Lauchhammer" als "sehr atmosphärische Serie, in der neben den Menschen auch die Landschaft zu einem eigenen Protagonisten wird".

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.