Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Berlin & Brandenburg
  3. Pandemie: Wieder mehr Brandenburger Schüler mit positivem Corona-Test

Pandemie
06.05.2022

Wieder mehr Brandenburger Schüler mit positivem Corona-Test

Masken liegen in einem Klassenzimmer auf einem Schulbuch.
Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Trotz sinkender Ansteckungszahlen in Brandenburg sind in dieser Woche wieder mehr Schülerinnen und Schüler positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Bis Donnerstag seien es 1450 gewesen, teilte das Bildungsministerium am Freitag in Potsdam mit. Das entspricht rund einem halben Prozent der Gesamtzahl. In der Woche davor waren es 1271 positive Tests.

In Quarantäne sind in dieser Woche 2050 Schülerinnen und Schüler - nach 1868 in der vorangegangenen Woche. Unter den Lehrkräften gab es laut Ministerium in dieser Woche bis Donnerstag weniger positive Tests, nämlich 304 nach 315 in der Woche zuvor. In Quarantäne sind demnach 348 Lehrkräfte; vorher waren es 352.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.