Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln
  1. Startseite
  2. Community
  3. Leserblogs
  4. 83641
  5. Auf adligen Spuren durch das Nordries

24.05.2017

Auf adligen Spuren durch das Nordries

Vor ein paar Tagen unternahmen wir eine Wanderung durch das Nordries. Unsere Tour startete am Oettinger Krankenhaus (Parkplatz). Wir wanderten  von dort mit herrlichem Riesblick zunächst auf halber Höhe am Riesrand entlang. Der Blick ist einfach fantastisch! Da wird einem bewusst, in was für einer schönen Landschaft man lebt. Von dort geht es zur Anhöhe Roßfeld  hinauf und weiter über Wiesen und Felder zum Weiler Lohe. Hier hatten wir einen tollen  Blick auf das Jagdschloss Hirschbrunn der Fürsten von Oettingen-Spielberg. Über die hügelige Landschaft wanderten wir dem Jagdschloss entgegen weiter nach Dornstadt. Von Dornstadt aus ging es wieder zurück zum Ausgangspunkt. Die Gesamtlänge dieses Rundwanderweges sind ca. 20 km. Er ist gut beschildert. Gutes Schuhwerk erforderlich. Es lohnt sich diese Rundwanderung zu machen… schon alleine wegen dieser  herrlichen Streuobstwiesen, dieser einmalige Blick ins wunderschöne Ries. Ich kam heute bei diesem Ausflug  so richtig ins Schwärmen über meine Heimat. Schaut selbst, es lohnt sich... 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren