Newsticker

Personenschützer mit Corona infiziert: Heiko Maas in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Community
  3. Leserblogs
  4. Christl_Fischer
  5. Ein schönes und friedlich verlaufenes Fest endet auch friedlich.

24.07.2010

Ein schönes und friedlich verlaufenes Fest endet auch friedlich.

An neun Tagen besuchte ich unser Altstadtfest "Friedberger Zeit" und freute mich über schöne Aufführungen von Kindern und Erwachsenen. Erlebte schöne Handwerkskunst und knochenharte Handwerksarbeit. Viel Musik und Gesang und Tanz konnte ich erleben. Ein schöner Abend war das Treffen mit lieben Myheimatler, die, wenn auch nur für ein paar Stunden, mit uns Friedberger durch die Straßen zogen. Schön dass immer mehr historisch Gewandete diese "Friedberger Zeit" unterstützen und beleben. Dies konnte man wieder an diesem letzten Tag während des Pilgerzuges erleben. Es war ein großes Fest und es war ein friedliches Fest und dafür musste man dankbar sich zeigen. Mit der Ökumenischen Pilgerandacht, dem Pilgerzug und der Einweihung des Bildstockes mit dem Kniefall ( gespendet von Bürgermeister Manfred Losinger, Stadtbäcker Richard Scharold und Landtagsabgeordneten Reinhard Pachner) und dem Pilgersegen in der Wallfahrtskirche Herrgottsruh, bedankten sich die Friedberger Bürger für diese 8. Friedberger Zeit.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren