18.11.2009

Dinkelwood im CinemaxX

„Dinkelwood“ im CinemaxX Am Samstag, den 28.11., findet im Augsburger CinemaxX-Kino die 11. JuFinale statt. Dabei handelt es sich um das größte Jugendfilmfest in Schwaben. Die Dinkelscherber Filmemacher wurden dieses Mal mit gleich drei Werken für einen der sechs Hauptpreise nominiert. Gezeigt werden „Die zehn besten Schafkopforte im Augsburger-Land“, „Lebenstraum Erde“ und „Auf der Suche nach der vergessenen Stadt“. Der Film "Lebenstraum Erde" zeigt auf kreative Art und Weise den generellen Antrieb des Klimawandels und schockt mit einigen harten aber wahren Darstellungen über die allmähliche Zerstörung der Erde. In "Auf der Suche nach der vergessenen Stadt" wird unsere heimatliche Gegend in einen Urwald verwandelt. In einer Mischung aus Dokumentarfilm und Komödie macht sich der Naturfilmer Dr. Mark Reele auf die Suche nach der vergessenen Stadt Tenchilo und begegnet dabei den schrillsten und wildesten Tieren der Reischenau. Die JuKuDi Filmgruppe lädt alle Filmbegeisterten ein, um unser „Dinkelwood“ in Augsburg kräftig zu unterstützen. Und mit ein bisschen Glück geht auch dieses Jahr wieder eine „schwäbische Klappe“ nach Dinkelscherben. Das Festival geht von 11 bis 20 Uhr. Ein Teil der Filmgruppe fährt gemeinsam mit dem Zug zu den letzten Programmblöcken und der Preisverleihung um 17:07 Uhr vom Dinkelscherber Bahnhof nach Augsburg. Alles Infos und das genaue Programm gibt es unter [url=http://www.sumosam.de]www.sumosam.de[/url]

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren