Newsticker

Bund und Länder beschränken Feiern in öffentlichen Räumen auf 50 Teilnehmer
  1. Startseite
  2. Community
  3. Leserblogs
  4. Kurt_Aue
  5. Kann nicht schlafen - Das Restless - Legs - Syndrom regiert die Nacht

06.06.2009

Kann nicht schlafen - Das Restless - Legs - Syndrom regiert die Nacht

Du bist hundemüde, legst dich hin und freust dich auf den Schlaf. Du schließt die Augen und du schläfst einen Moment ein. Doch dann zuckt es in deinem Körper, deine Beine verlangen danach bewegt zu werden. In dir herrscht eine Unruhe. Du mußt was tun. Du stehst auf obwohl du müde bist weil Du weißt wenn Du ein paar Schritte machst das es dir dann besser geht. Du braust Deine Beine ab und tatsächlich dein Schmerz, oder Kribbeln lässt nach. Du freust Dich wieder auf den Schlaf, obwohl es Dir doch nach über 40 jähriger Erfahrung mit der Erkrankung des Restless Legs Syndroms der Unruhigen Beine negative Erfahrung hast und warum soll es gerade heute besser sein. Du legst dich wieder hin und schläfst vielleicht wenn du Glück hast drei bis vier Stunden immer wieder unterbrechend weil deine Beinmuskulatur weiterarbeitet. Der Befehl zum Ruhen hat zwar deinen Kopf verlassen kommt aber nicht an und bleibt irgendwo hängen. Die Boten in deinem Hinterkopf haben zu wenig Dopamin, oder sie verteilen ihre Befehle nicht weiter. Dieser "Ungehorsam" Deiner Boten welche Deine Motorik steuern sollen stehlen dir Tag für Tag, ja Jahr für Jahr Deinen wohlverdienten Schlaf. Warum Ich, warum muß gerade ich dieses Leiden haben. Aber du suchst Trost, das es schlimmere Sachen gibt. Du sagst Dir es ist doch schlimmer wenn mann immer liegen muß als immer laufen zu müssen. Aber irgendwann wirst Du auch müde und schläfst doch doch für ein paar Minütchen ein. In der Selbsthilfe Gruppe RLS ( 1. September 2009, Cafe Mozart Königsbrunn) erfährst Du was man gegen die zur Zeit als unheilbar geltende Krankheit, das Du am Abend kein Coffein, aber auch keine Milchprodukte zu Dir nehmen sollst und schon merkst Du eine Erleichterung deines Wohlbefindens. Du schmiedest Pläne für den neuen Tag, denn wenn Du wast tust lenkst du deine Nervenbahnen auf ein anderes Gleis und vergißt für ein kleines Weilchen deine merkwürdige Krankheit. Näheres [url=http://www.restless-legs.org]Start - RLS e. V.[/url] email:kurt.aue@freenet.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren