1. Startseite
  2. Community
  3. Leserblogs
  4. Luis
  5. Wenn etwas geht findet Neues Platz......

31.12.2009

Wenn etwas geht findet Neues Platz......

[B]Wie heißt es doch so schön im Lied von Stefan Remmler „Alles hat ein Ende und die Wurst hat zwei.....“! So hielt vor 10 Jahren ein neues Jahrhundert Einzug und nun schon wieder in diesem neuen Jahrhundert ein neues Jahrzehnt. Und dieses neue Jahr und Jahrzehnt wird mit Vollmond und einer Mondfinsternis begrüßt, ein Sonnenjahr das im Zeichen des Saturn stehen wird. Um eben etwas Neues entstehen zu lassen muss man Altes bei Seite legen, so ist einfach die Natur, das Leben darin......[/B] Ma sieht a Jauhr wia es gad und s'Nuie voar dr Tür scho schtad. Ma sieht em Alta hinterher und dr Abschied fällt net schwer. Alles was gad und nui kommt, so moint ma allawei glei prompt, ka hinterher bloß besser sei, ma bildad sich des halt ei. Wenn ma s'Nuie sieht au denkt dass des oifach was bessres brengt, ja dau halt nau so sei'm Traum, geit meah dau denn Zeit ond Raum. Ebbes Nuies isch all schea, ond deam muass ma oifach Hoffnung gea, weil ma dau a Chance sieht dass ebbes Nuies au dau g'schieht. Was verschpricht ma sich net all'z, des sich grad en dr Suppa doch s'Salz dau so am Silveschterdaa, mecht ma a mal halt so saa. Doch sieht ma z'ruck so dia Jauhr, grad bloß a Bruchtoil isch no wauhr, weil doch nau meah ganz gezielt em Nuia s'Alte meah sich so ei'schpielt.... © by Luis Walter 2009 [B][I]Wünsche allen einen guten Rutsch und dass sich 2010 alle Wünsche und auch Vorsätze umsetzen lassen......[/I][/B]

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren