14.12.2012

Die Fair-Trade-Torte

Immer nur Plätzchen – das ist selbst im Advent auf Dauer fad. Auf zu neuen Backexperimenten. Seit diesem Jahr ist Dillingen Fair-Trade-Stadt – wie wärs denn mit einer Torte aus fair gehandelten Produkten? Das Rezept für eine leckere Schoko-Bananen-Torte gibt es von der Stadt selbst.
Torte, das ist ja immer so eine Sache. Aufwendig, kompliziert und so viel Zeit braucht man dafür auch noch. Oder? Nicht für dieses Exemplar – zumindest wenn man am Vorabend nichts vor hat. Für den Boden raspelt man dann 100 Gramm Vollmilchschokolade, fair gehandelte natürlich. Anschließend werden fünf Eier getrennt. Drei Eiweiß zu einem festen Schnee schlagen. Derweil wird der Backofen vorgeheizt, auf 190 Grad, am besten mit Umluft. 80 Gramm weiche Butter, 70 Gramm Zucker (fair gehandelt), ein Päckchen Vanillezucker und fünf Eigelb schaumig rühren, danach 200 Gramm gemahlene Haselnüsse oder Mandeln sowie die Schokolade zugeben. Einen guten Schuss Amaretto und ein bisschen Milch dazu. Die Masse wird anschließend unter den Eischnee gehoben. Danach den Boden circa 25 Minuten backen und in einem Topf rund 80 Gramm Schokolade in 400 Gramm Sahne auflösen. Kuchen und Schokosahne über Nacht kaltstellen.
Am nächsten Morgen muss man die Creme zubereiten. Und da kann man in Schokoträumen schwelgen: Zunächst den Boden mit Nuss-Nugat-Creme bestreichen und halbierten Bananen belegen – beide Produkte gibt es fair gehandelt. Anschließend um den Boden einen Tortenring legen. Die Schokosahne steif schlafen. Sechs Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen und dann in ein bisschen warmer Milch auflösen. 250 Gramm Quark, drei Esslöffel Zucker und den Saft einer halben Zitrone verrühren. Die Gelatine-Milch-Mischung zugeben. Anschließend die gekühlte Schokosahne unterheben, alles auf den Bananen verteilen – und nach Lust und Laune verzieren. Dieser zweite Part dauert ungefähr 45 Minuten. Anschließend die Masse an einem kühlen Ort festwerden lassen. Lecker!

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an digital@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
.jpg?10151

Der Schokokuchen-Nikolaus

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket